Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
03.11.2006 / Inland / Seite 5

Antiatomprotest rollt an

Am Sonnabend Demos an AKW-Standorten – eine Woche später Aktionen gegen Castortransporte

Reimar Paul
Mit Demonstrationen an den AKW-Standorten Biblis (Hessen) und Brunsbüttel (Schleswig-Holstein) will die Antiatombewegung an diesem Sonnabend einen »heißen Herbst« einleiten. Bereits am Wochenende darauf beginnen rund um Gorleben die Proteste gegen den diesjährigen Castortransport.

Die beiden Blöcke A und B in Biblis und das AKW Brunsbüttel müßten dem Atomkonsens zufolge noch in dieser Legislaturperiode abgeschaltet werden. Für Biblis A hat der Betreiber RWE bei der Bundesregierung bereits einen Antrag auf Laufzeitverlängerung gestellt. Der Energiekonzern Vattenfall plant dasselbe für Brunsbüttel.

Die AKW Biblis und Brunsbüttel gelten als besonders marode, in beiden Kraftwerken haben sich in den vergangenen Jahren zahlreiche Unfälle ereignet. Der Siedewasserreaktor Brunsbüttel mit rund 800 Megawatt Leistung war zuletzt nach einem Störfall im baugleichen schwedischen Meiler Forsmark in die Diskussion geraten. Dabei geht es darum, ob die N...



Artikel-Länge: 2935 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €