Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
02.11.2006 / Inland / Seite 5

Antifa muß stille sein

Augsburger Stadtverwaltung verbot »No Nazi Concert« der SDAJ

Nick Brauns
Wegen angeblicher Störung der Feiertagsruhe haben die Behörden im bayerischen Augsburg kurzfristig ein antifaschistisches Konzert der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) verboten. Das selbst im Veranstaltungskalender der Augsburger Grünen beworbene Konzert mit Punk-, Rock-, Metal- und Hardcorebands sollte die erste größere Aktion gegen eine wachsende rechtsextreme Szene in der Region werden.

Auf eine anonyme Anzeige hin untersagte das Ordnungsamt der Stadt das »No Nazi Concert« mit Verweis auf den sogenannten »Stillen Tag« Allerheiligen, an dem Veranstaltungen mit »Vergnügungscharakter« generell untersagt seien.

Die Veranstal...



Artikel-Länge: 2027 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.