75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.09.2006 / Titel / Seite 1

Desaster am Hindukusch

Die Warnungen vor einer Katastrophe in Afghanistan werden immer lauter. Dennoch verlängerte der Bundestag den Einsatz deutscher Soldaten

Peter Wolter
Die Warnungen vor einer Fortsetzung des Afghanistan-Abenteuers der Bundeswehr werden zwar lauter – der Bundestag hat dennoch am Donnerstag den Einsatz deutscher Soldaten am Hindukusch um ein weiteres Jahr verlängert. Auch mit der für den Abend (nach Redaktionsschluß) erwarteten Entscheidung der NATO, ihre Truppen auch im Osten des Berglandes einzusetzen, nimmt die Gefahr zu, daß die 2884 deutschen Soldaten schon bald in heftige Kämpfe verwickelt werden können.

Auch in der Union formiert sich Widerstand gegen die Afghanistan-Expedition. Unmittelbar vor der Abstimmung hatten der frühere Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Willy Wimmer (CDU), und der CSU-Politiker Peter Gauweiler den Abzug der deutschen Truppen gefordert. Im Münchner Merkur argumentierten sie, der Einsatz sei fehlgeschlagen und zu riskant. Auch der deutsche Botschafter in Kabul, Hans-Ulrich Seidt, sieht schwarz. Es sei möglich, daß die afghanische Regierung in den kommenden zwölf bis...

Artikel-Länge: 3074 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €