Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
07.11.1998 / Ausland / Seite 0

Kuba vor großem Terroristenprozeß?

Zwei Salvadorianern und drei Guatemalteken werden schwere Verbrechen zur Last gelegt

Marcos Barmejo, Havanna

Es waren bis jetzt nur Andeutungen, Nebensätze in Reden von Fidel Castro, auch nicht vielmehr in dem ausführlichen Material des Innenministeriums, das am 27. Oktober veröffentlicht wurde. Aber wer das Katz-und-Maus-Spiel kennt, das die kubanische Abwehr veranstaltet, wenn es sich um dicke Hunde handelt, dem schwant, daß den fünf inhaftierten Terroristen - zwei Salvadorianer, drei Guatemalteken - bald der Prozeß gemacht wird. Der Tourismus boomt. Seit 1990 hat er Zuwachsraten von durchschnittlich 19 Prozent. In diesem Jahr rechnet man mit 1,4 Millionen Urlaubern, Politiker, Geschäftsleute, Banker, Journalisten, Künstler usw. nicht mitgerechnet. 56000 US- Amerikaner, die auf das Kuba-Reiseverbot ihrer Regierung gepfiffen haben und über Kanada, den Bahamas, Mexiko und Jamaika, die Dominikanische Republik und Costa Rica hier eingeflogen sind, von Neugier getrieben oder »der Lust, Tabus zu übertreten« (Washington Post). Es ist sehr verblüffend, ...

Artikel-Länge: 6487 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €