3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
15.09.2006 / Sport / Seite 16

»Kriegstanz der Maori – egal«

Hätten Sie’s gewußt? Die deutschen Kanupolo-Damen sind Weltmeister. Ein Gespräch mit Bundestrainer Jan Bauer

Kai Böhne / Christopher Pauer
* Im August wurden die deutschen Kanupolo-Damen als erstes Nationalteam zum dritten Mal Weltmeister. Im Endspiel setzten sie sich gegen die Neuseeländerinnen dank eines Golden Goal von Stefanie Esser durch. Während des Turniers in Amsterdam wurde das Erfolgsteam von Bundestrainer Jan Bauer (24) betreut. Bereits als Zweijähriger saß Bauer bei Familienausflügen im Wanderkajak seiner Eltern. Mit 14 Jahren betrieb er Kanupolo regelmäßig als Wettkampfsport.


Ist der WM-Titel 2006 für Sie der größte Erfolg als Trainer?

Ja! Seit meinem Amtsantritt im Januar 2006 war das der bedeutendste Titel, den es zu erringen gab. Der Sieg bei den World Games 2005 in Duisburg war auch ein Riesenerfolg, aber da war ich noch kein Bundestrainer. Die Teilnahme an einer WM ist immer ein besonderes Gefühl, auch wenn ich mit der U-21-Auswahl schon mehrere internationale Wettkämpfe erleben durfte. Die Anspannung ist überall zu spüren, und man spielt vor einer weit größeren Kulisse...

Artikel-Länge: 3432 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €