75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.09.2006 / Ausland / Seite 7

Kurze Hoffnung

Sri Lankas Regierung verärgert über Gesprächsankündigung aus Brüssel

Hilmar König, Neu-Delhi
Die Freude unter Sri Lankas Bevölkerung, daß es angesichts der Meldungen aus Brüssel doch zur Wiederaufnahme der im Februar abgebrochenen Kontakte zwischen Regierung und Rebellen kommen könnte, währte nur kurz. Keine 24 Stunden später zerstoben alle Illusionen, als Kebeliya Rambukwella, der Sprecher des Verteidigungsministeriums, äußerte: »Die Regierung ist zu künftigen Diskussionen nicht konsultiert worden. Norwegen oder irgendwer sonst kann nicht Daten und Treffpunkte ankündigen. Wir sind ein souveräner Staat.« Die Norweger seien nur Vermittler. Colombo habe ihnen keine seiner Vollmachten übertragen. Dazu war im Medienzentrum für Nationale Sicherheit in Colombo noch eine Erklärung erhältlich, in der sich Sri Lankas Regierung »höchst verwirrt« angesichts der Nachrichten aus Brüssel zeigte, beide Seiten hätten bedingungslosen Gesprächen zugestimmt. Colombo fühle sich zwar einer friedlichen Regelung des Konflikts verpflichtet, werde aber seine Bedingungen ...

Artikel-Länge: 3748 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €