75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.08.2006 / Sport / Seite 16

Aus den Unterklassen. Fascho-Fußballer

Gabriele Damtew
Da jubelte mein Antifa-Herz, als ich letzte Woche die Nachricht vernahm. Paolo di Canio wurde auf offener Straße vermöbelt. Leider nicht von den Richtigen, wie ich auf den zweiten Blick feststellte. Nein, es waren die eigenen Kameraden, denen di Canio einfach nicht mehr faschistisch genug rüberkam.

Zur Erinnerung: Di Canio machte Ende 2005 Schlagzeilen, als er erst beim Stadtderby gegen die AS Roma nach seinem Tor für seine gleichgesinnten Lazio-Anhänger den faschistischen Gruß zelebrierte und wenig später die linken Fans von Livorno mit gleicher Gestik zu provozieren versuchte. Jeweils ein lächerliches Spiel Sperre und 10000 Euro waren das Strafmaß, zu dem sich der italienische Fußballverband durchringen konnte. FIFA-Boß Blatter forderte zwar erbost eine lebenslange Sperre, allerdings erfolglos.

Anderen, wie der Mussolini-Enkelin, selbst Anführerin einer neofaschistischen Partei, trieb soviel bekennender Tatendrang auf dem Platz Tränen der Rü...



Artikel-Länge: 2962 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €