3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. August 2020, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
22.08.2006 / Inland / Seite 2

Suche nach Unbekannt

Hinweis auf angeblichen Bombenleger von Köln kam aus dem Libanon

Peter Preiß
Nach der Verhaftung des angeblichen Bombenlegers von Köln fahnden die Behörden nach seinem potentiellen Mittäter – sowie möglichen, aber eigentlich unbekannten Hintermännern. »Mein Eindruck ist, daß da schon mehrere mitgewirkt haben«, erklärte Innenstaatssekretär August Hanning am Montag mit Blick auf den Bau der Bomben. Die Herstellung der am 31. Juli in zwei Zügen deponierten, allerdings nicht explodierten Sprengsätze habe schon einiges handwerkliches Geschick vorausgesetzt. »Wir haben die Sorge, daß es einen libanesischen Hintergund gibt«, unterstrich Hanning. »Deshalb nehmen wir das sehr ernst«. Konkret heißt das, die Behörde...

Artikel-Länge: 2003 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €