3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.08.2006 / Ansichten / Seite 8

Im Libanon wird Kritik an Hisbollah laut

Spiel mit dem Feuer

Rainer Rupp
Es war nur eine Frage der Zeit, bis im Libanon die alten, kurzzeitig vom Krieg verdeckten Risse zwischen der schiitischen Hisbollah und der aus Christen und Sunniten gebildeten bürgerlichen Elite des Landes wieder hervortreten würden. Während die Führungsschichten zu Recht befürchten, die auf einer Woge der Popularität schwimmende »Partei Gottes« könnte sie politisch hinwegfegen, wenn sie auf Konfrontationskurs gehen, versuchen westliche Emissäre, der UNO-Gesandte Terje Roed-Larsen eingeschlossen, die »Zedernrevolutionäre« in Beirut mit allerlei Versprechungen auf einen Anti-Hisbollah-Kurs zu drängen.

Während der prowestliche sunnitische Ministerpräsident Fuad Siniora und Parlamentssprecher Nabih Berri, ein der Hisbollah nahestehender Schiit, am Sonntag bei einer Inspektion der von Israel zerstörten Wohnviertel in Beirut noch die Einheit des Landes beschworen, warnte die Zeitung As-Safir bereits vo...

Artikel-Länge: 2824 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!