75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.10.1998 / Ausland / Seite 0

Ein schwieriger Dialog

Kolumbien: Beginn des Friedensprozesses oder Kampfpause?

Anton Holberg

In Kolumbien dauert der Bürgerkrieg in der einen oder anderen Form nunmehr seit über 30 Jahren an. Der neue Präsident, Andres Pastrana, der am 7. August sein Amt angetreten hat, bemüht sich nun, den Eindruck zu erwecken, daß eine Verhandlungslösung mit den beiden wichtigsten Guerillaorganisationen, der der Kommunistischen Partei nahestehenden FARC-EP und der guevaristischen ELN, anstehe.

Am 14. Oktober gab Pastrana bekannt, daß das Militär mit Blick auf bevorstehende Friedensverhandlungen aus einem Gebiet von der Größe der Schweiz im Süden des Landes abziehen werde. Die 120 000 Mann starke Armee kündigte zudem über den Verteidigungsminister Rodrigo Lloreda an, daß sie der Anordnung des Staatschefs Folge leisten werde. Pastrana erklärte den Dialog mit der FARC für »offiziell eröffnet«. Die Demilitarisierung des 42 000 Quadratkilometer großen Gebiets in den Departamentos Meta und Caqueta war eine der Bedingungen der Guerilla für die Aufnahme...

Artikel-Länge: 10617 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €