75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.07.2006 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Heute Weltmeister und morgen abgeschoben?

Asylsuchende verfrachtet der Staat gern in Heime am Stadtrand. Bei der »Abseits«-WM in Hamburg standen die Flüchtlinge im Rampenlicht. Ein Report von Jan Deckner (Fotos) und Christian Selz (Text)

Jan Deckner und Christian Selz
Das Motto der FIFA-Fußball-WM »Die Welt zu Gast bei Freunden« hat ab Montag ausgedient. Wie weit es mit Deutschlands Gastfreundschaft her ist, zeigt die Situation der Asylsuchenden hierzulande. Sie leben in Heimen isoliert am Stadtrand, weit weg von fröhlichen Fanfesten. Ohne Arbeitserlaubnis fehlt den meisten schlicht das Geld für eine Fahrt in die Zentren. Nachts kriegen sie manchmal kein Auge zu, weil morgens um vier Uhr die Greiftrupps der Ausländerbehörde zu ihren Abschiebetouren aufbrechen. »Duldung« nennt sich der Aufenthaltsstatus vieler Flüchtlinge im Amtsdeutsch. In Hamburg hat der Verein »Abseits« ernst gemacht mit dem WM-Motto und eine eigene Weltmeisterschaft ausgetragen: die WM der Asylsuchenden.

Pol...

Artikel-Länge: 2259 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €