3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
08.07.2006 / Ansichten / Seite 8

Nordkorea als Katalysator

Moskaus Dilemma

Werner Pirker
Nordkoreas militärische »Machtdemonstration« in Gestalt von Raketentests hat ihren Zweck erfüllt. Die Welt – oder was sich dafür ausgibt – reagierte geschockt. Doch auch das Schockiertsein gehört zur »diplomacy as usual«. Die nordkoreanische Führung weiß freilich über die Regeln im internationalen »Powerplay« besser Bescheid als es ihr unkonventionelles Auftreten vermuten läßt. Ein wirtschaftlich heruntergekommenes Land versteht es, seinen Souveränitätsrechten Geltung zu verschaffen und das strategische Dilemma des US-amerikanischen Imperiums für sich zu nutzen. Die »Pax Americana« hat einen Zustand globaler Unordnung geschaffen, in der sich Pjöngjang gut einzurichten verstand.
Aus US-amerikanischer Sicht erfordert das scharfe Disziplinarmaßnahmen. Doch solche – vom UN-Sicherheitsrat verhängten Sanktionen – werden sich nicht durchsetzen lassen. China mag sich...

Artikel-Länge: 2702 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €