75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.07.2006 / Feminismus / Seite 15

Ein kurzer Frühling

Im spanischen Bürgerkrieg setzten Frauen ihre Gleichberechtigung durch. Nach dem Sieg der Franco-Faschisten wurde ihnen für Jahrzehnte alles wieder genommen

Corinna Poll
Spanien war Anfang des 20. Jahrhunderts ein Agrarland. Die Mehrheit der Frauen arbeitete in der Landwirtschaft, als Dienstmädchen oder in Heimarbeit. Erfahrungen mit gesellschaftlichen Auseinandersetzungen sammelten sie nicht nur in Arbeitskämpfen. Gerade Frauen organisierten immer wieder Demonstrationen gegen die katastrophalen Lebensbedingungen, gegen Lebensmittelknappheit, für die Preisregulierung bei Lebensmitteln und Mieten. Die katholische Kirche spielte wie heute eine wichtige Rolle. Sie hat nicht nur das in Spanien herrschende Frauenbild entscheidend mitbestimmt, sie war auch für die Frauen einer der Hauptarbeitgeber. Deshalb und wegen ihrer tiefen Verwurzelung im Glauben hatten viele Frauen mit der vor allem bei den Anarchisten weit verbreiteten Kirchenkritik große Probleme.

In der Verfassung der 1931 ausgerufenen Zweiten Republik wurden weitgehend gleiche Rechte für Frauen und Männer verankert: Wahlrecht, gleiche Rechte in der Ehe, Zulassung zu a...

Artikel-Länge: 4618 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €