75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.05.2006 / Ansichten / Seite 8

»Wir glauben, daß Wahlbetrug im Spiel war«

Britisches Wahlbündnis RESPECT hält Schiebereien bei Kommunalwahl für möglich. Keine Koalition mit Labour. Ein Gespräch mit John Rees

Wladek Flakin
John Rees ist Sekretär des trotzkistischen britischen Wahlbündnisses RESPECT und Mitglied der Socialist Workers Party.

Bei den Kommunalwahlen am 4. Mai hat die Regierung von Anthony Blair eine Schlappe erlitten. Seine Labour-Partei erhielt nur 26 Prozent der Stimmen. Was ist aus Blairs Popularität geworden?

Sie wurde vor allem durch den Irak-Krieg zerstört, aber auch durch die neoliberale Wirtschaftspolitik, die zur Privatisierung und Deregulierung des Sozialstaates geführt hat. Diese Verbindung zwischen neokonservativer Außenpolitik und neoliberaler Wirtschaftspolitik ließ die Unterstützung für New Labour zerbröckeln.

Das Wahlbündnis RESPECT gewann 16 Stadtratsmandate, zwölf davon im Londoner Bezirk Tower Hamlets. Doch die meisten enttäuschten Labour-Wähler gingen zu den Liberaldemokraten, die zweitstärkste Partei wurden. Stimmen die Bedingungen für eine linke Alternative zu New Labour?

RESPECT haben wir erst vor zwei Jahren gegründet. Es war unser...

Artikel-Länge: 4423 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €