75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.04.2006 / Inland / Seite 5

Schläger noch immer frei

Zustand des in Potsdam schwer verletzten Deutschafrikaners nach wie vor lebensbedrohlich

Drei Tage nach dem Mordanschlag auf einen Deutschafrikaner in Potsdam sucht die Polizei immer noch nach den Tätern. Der brandenburgische Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) sagte am Mittwoch, es gebe keine heiße Spur. Der aus Äthiopien stammende Ingenieur, der seit 19 Jahren in Deutschland lebt, war am Ostersonntag brutal zusammengeschlagen worden.

Der 37jährige lag auch am Mittwoch noch im künstlichen Koma. »Sein Zustand ist völlig unverändert und weiterhin lebensbedrohend«, sagte Theresa Decker vom Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann. Am Montag war der Mann operiert worden, weil er bei dem Überfall ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten hatte.

Die Ermittler gingen ersten Hinweisen aus der Bevölkerung nach, die nach der Veröffentlichung von Stimmen der Täter eingegangen waren. Diese würden ausgewertet und überprüft, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe. Die Behörde hatte den Fall am Vortag wegen einer mög...



Artikel-Länge: 2880 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €