75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.04.2006 / Feuilleton / Seite 12

Global Prayer und Local Player

Wirtschaft als das Leben selbst

Helmut Höge

Das Biedermeier zu Beginn der Industrialisierung war auch die Zeit der wackelnden Tische – der abendlichen Séancen der Kleinbürger, die dabei in Kontakt mit verstorbenen Verwandten und Promis traten, um von ihnen Weisungen zur rechten Lebensführung zu bekommen. Ähnlich wie der Pharao Amenhotep, als er Joseph kommen ließ, damit der ihm seine Träume deute – aber nicht so wie der Aufklärer Freud, denn das waren keine Eingebungen von unten, aus dem Leib, sondern von ganz oben: von den Weltenlenkern. Das Schlitzohr Joseph deutete das dann auch ganz staatspolitisch aus: Sie hätten damit eine Art Bismarcksches Sozialfürsorgesystem empfohlen.


Noch jede Partnersuchanzeige in Stadtmagazinen, die sich der Astrologie bedient und z.B. den Eye-Catcher »impulsiver Widder« fettdrucken läßt, bewegt sich gedanklich in diesem Weltbewegungsfeld, wo das Kleinste vornehmlich mit dem Größten wechselwirkt – und will damit entweder sagen, daß die Sterne unse...


Artikel-Länge: 4606 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €