3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.04.2006 / Ausland / Seite 6

Killer im Konzernauftrag

Auf der Anklagebank des Tribunals der Völker in Kolumbien: Coca-Cola, Chiquita, Nestlé. Der Vorwurf lautet: Gewinnmaximierung durch Paramilitärs

Constanza Vieira (IPS), Bogotá
Multis und Contras in Kolumbien arbeiten Hand in Hand. Zumindest steigern internationale Großkonzerne ihre Gewinne mit Hilfe paramilitärischer Kräfte. Dieser Vorwurf wurde in der vergangenen Woche auf einer ersten öffentlichen Anhörung des Ständigen Gerichts der Völker (PPT) in Bogotá erhoben. Demnach haben die ultrarechten Kämpfer, denen schwere Menschenrechtsverletzungen angelastet werden, gewaltsam die Einhaltung von Arbeitsrechten unterbunden. Es sind vor allem drei Unternehmen, die während des PPT-Treffens in den ersten Apriltagen im Mittelpunkt der Kritik standen: der US-amerikanische Bananenhändler Chiquita, der Softdrinkgigant Coca-Cola und der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé. Opfer von Menschenrechtsverletzungen berichteten vor dem Tribunal über ihre Erfahrungen. Zur Sprache kamen auch Fälle von ermordeten Gewerkschaftern – zehn von ihnen hatten bei Nestlé gearbeitet, neun bei Coca-Cola.

Kolumbien ist für organisierte Arbeiter das gefährl...

Artikel-Länge: 4118 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!