75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.04.2006 / Feuilleton / Seite 12

Bessere Bilder

Mutiger, frecher, militanter: Ein Buch erinnert an den Schweizer Linken, Grafiker und Schreiber Jüre Wehren.

Ralf Streck
Widerstand braucht viele Sprachen.« Das ist eine Parole, die vielleicht deshalb so oft wiederholt wird, weil ihre Umsetzung so schwer fällt. Unter diesem Titel ist nun ein Buch erschienen, das kein theoretisches Traktat darstellt, sondern einem Mann der Praxis gewidmet ist. Der Schweizer Jürg »Jüre« Wehren setzte auf »Gebrauchsgrafiken«, Texte und Übersetzungen, um auch im Knast am Kampf für eine gerechte Gesellschaft beteiligt zu bleiben.

Eigentlich war ein Katalog zu einer Ausstellung mit Linolschnitten und Plakaten von Wehren geplant, die die Wochenzeitung der Partei der Arbeit Vorwärts im Frühjahr 2001 in Zürich organisiert hatte. Doch ein bloßer Katalog wäre dem vielfältig talentierten Wehren nicht gerecht geworden. Deshalb wurden Texte aufgenommen, die er für die WoZ verfaßte. Außerdem berichten verschiedene Freunde über ihre Begegnungen mit ihm. Um seine Plakate und Linolschnitte besser wirken zu lassen, wählte der Gestalter Stefan Huber ein Großfor...

Artikel-Länge: 5622 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk