75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.04.2006 / Inland / Seite 9

Utopischer Kapitalismus

Auch in der Linkspartei.PDS und der WASG findet die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens immer mehr Anhänger.

Peter Steiniger
Was ist schlimmer, als vom Kapitalisten ausgebeutet zu werden? – Nicht vom Kapitalisten ausgebeutet zu werden. So lautet ein Kalauer aus DDR-Zeiten. Er ist zur zynischen Realität für Millionen Menschen geworden, die auf dem Arbeitsmarkt um viel zu wenige Jobs konkurrieren müssen. Sie werden nicht mehr gebraucht: Der wissenschaftlich-technische Fortschritt, Rationalisierung, Shareholder-value und globale Arbeitsteilung machen menschliche Arbeitskraft in vielen Bereichen »unrentabel« und somit verzichtbar.

Zwar gehört es hierzulande noch zum festen Repertoire der Parteien aus allen Lagern, mit Patentrezepten für die Schaffung von Arbeitsplätzen auf Stimmenfang zu gehen, doch an eine Rückkehr der süßen Werkssirenenklänge des Rheinischen Kapitalismus – mit relativer Vollbeschäftigung, Arbeitsplatzsicherheit und auskömmlichen Löhnen – glauben nicht einmal mehr die Wählerinnen und Wähler. Am dauerhaften Ausschluß eines großen Teils der Gesellschaft von herkömmli...

Artikel-Länge: 4441 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €