75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.04.2006 / Titel / Seite 1

Nur Gewalt im Kopf

Rüdiger Göbel
Nach Bekanntwerden eines Hilferufs von Lehrern einer Berliner Hauptschule ist weit über die Hauptstadt hinaus eine hysterische Debatte über Gewalt und gescheiterte Integration entbrannt. Vor vier Wochen schon hatten Lehrkräfte im Bezirk Neukölln in einem Brief an den Senat gefordert, ihre Schule schließen zu lassen. Aufgrund der hohen Gewaltbereitschaft der Schüler sei es nicht mehr möglich, geordneten Unterricht durchzuführen, stellten die Lehrer der Rütli-Schule fest. Am Donnerstag war der Brief bekanntgeworden und hatte eine Tsunami-gleiche Welle an Reaktionen ausgelöst. Vor der in die Schlagzeilen geratenen und von zahlreichen Kamerateams belagerten Rütli-Schule zeigte die Polizei am Freitag mit uniformierten Beamten Präsenz, Bildungssenator Klaus Böger (SPD) machte dem gebeutelten Kollegium seine Aufwartung und setzte einen neuen Schulleiter sowie zwei Sozialarbeiter ein.

Der am Freitag als Spitzenkandidat der Berliner CDU nominierte Friedbert Pflüge...

Artikel-Länge: 3826 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €