Gegründet 1947 Dienstag, 23. April 2019, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
30.03.2006 / Feuilleton / Seite 13

In der Themse landen

Mit »Basic Instinct 2« wirbt Sharon Stone für Sex auf Ketamin

Tina Heldt
Die erotischste Frau, die gefährlichste Frau und nicht zuletzt die soziopathischste Frau: Sharon Stone als männermordende Manipulatorin Catherine Tramell in »Basic Instinct 1 & 2«. Ein gefundenes Fressen für alle von der psychoanalytischen Filmtheoriefront bis zum letzten Boulevardjournalisten, der z.B. über jene Filmgöttinnen vergangener Tage zu schreiben sich gezwungen sieht, »die doch nur aus einem Grund in der gesamten westlichen Welt geliebt, begehrt und angehimmelt wurden: Wenn eine von ihnen einer Kamera begegnete, wurden ungeheure sexuelle Energien frei« (Claudius Seidl in der letzten Sonntags-FAZ).

Die nichtwestliche Welt, insofern es sie überhaupt jemals gab, kannte anscheinend keine sexuellen Energien und noch weniger industriell (in der Begegnung mit der Kamera) gefertigte Frauenbilder, die diese freizusetzen halfen. Wichtiger ist das immer wieder bestätigte universelle Gesetz: Die sexuelle Energie ist ein Abfallprodukt der Chemie des Gesül...

Artikel-Länge: 6163 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €