jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
30.03.2006 / Feuilleton / Seite 12

Kugelperspektiven

Wirklich was eigenes: Ingo Arnold, in Berlin ausgestellt

Stefan Amzoll
 
Zeichnungen, Montagen, Bilder« von Ingo Arnold ist eine Ausstellung, wie sie Ingo Arnold wohl noch nicht hatte. Die Galerie »Alte Schule« im Kulturhaus Berlin-Adlershof bietet Bedingungen, die unter Topverdienern als normal gelten mögen, für Arnold sind sie es nicht: mehrere hell ausgeleuchtete Räume, unterschiedlich groß, ein Saal, weiß, hohe Decke, ein langer Flur.
 
Schon dieser Flur hat im Falle der Arnold-Ausstellung einiges zu bieten: auf Augenhöhe Fotografien in Schwarzweiß, gereiht wie die Bilder eines Filmstreifens. Jedes Foto hängt mit dem nächsten zusammen. Eine Abfolge, wie es anfing: Ingo Arnold, jung, elanvoll, auf Wanderungen und Reisen, in Ateliers, in der Fußballmannschaft. Und wie es weiterging bis heute: Freunde, Atelierkollegen, Kinder, Geschwister, Vater, Mutter. Die Fotoschau wirkt überhaupt nicht privat, vielmehr wie eine dokumentarische Chronik, wie ein Stück deutscher Künstlergeschichte, in jeder Pore künstlerisch, poeti...


Artikel-Länge: 4017 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €