3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
23.03.2006 / Sport / Seite 16

Kein Druck nirgends. Die Eishockey-Playoffs

Jens Walther

Hans Zach winkte am Dienstag abend grinsend ins Publikum und genoß sichtlich die Ovationen. Mit den Kölner Haien war der ehemalige Bundestrainer soeben als Erster ins Playoff-Halbfinale der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) eingezogen. »Das ist emotional für mich nichts«, behauptete der eisenharte Bad Tölzer später, doch seine Mimik und Gestik beim 6:2 gegen die Nürnberg Ice Tigers hatten zuvor das Gegenteil verraten. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel hatte Zach erstmals seit der Vizemeisterschaft 2003 wieder das Viertelfinale überstanden und damit die Erwartungen von Klubführung und Fans zunächst erfüllt. Dennoch betonte er: »Ich verspüre keinen besonderen Druck. Da können sie schreiben, bis der Stift abbricht.« Im übrigen lenkte er die Aufmerksamkeit auf die Mannschaft. »Diese Serie war bravourös, alle Achtung und Hut ab«, lobte er seine Spieler und gab ihnen zur Belohnung am Mittwoch trainingsfrei. Fortgesetzt wird die Abschiedstour des Exbundestraine...

Artikel-Länge: 3249 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €