75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.03.2006 / Thema / Seite 10

Eine Form von Folter

Dokumentiert: Auszüge aus der Verhandlung vor dem Strafgerichtshof in Den Haag gegen Slobodan Milosevic am 29. November 2005

* Am 29. November 2005 berief die Kammer III des »Internationalen Strafgerichtshofs für das ehemalige Jugoslawien« in Den Haag eine Sitzung ein, in der über den weiteren Verlauf des »Prozesses« gegen Slobodan Milosevic, der im Februar 2002 begonnen hatte, entschieden werden sollte. Anlaß war angeblich Milosevics kritischer Gesundheitszustand, der allerdings schon seit seiner Verhaftung bestanden hatte, ohne daß ihm seitens des Tribunals große Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Die »Richter« Patrick Robinson, O-Gon Kwon und Iain Bonomy unterbreiteten jetzt den Vorschlag, die drei großen Themenkomplexe der Ereignisse im Kosovo, in Kroatien und in Bosnien-Herzegowina, die 2002 durch Beschluß der »Berufungskammer« des Tribunals zu einem Prozeß zusammengefaßt worden waren, wieder zu trennen, um den so entstehenden »Kosovo-Prozeß« abzuschließen und Milosevic für die weiteren »Prozesse« für verhandlungsunfähig zu erklären. Im folgenden dokumentieren wir einen gekür...

Artikel-Länge: 20336 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €