75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.01.2006 / Ansichten / Seite 3

»Ein wenig sportlicher Ehrgeiz kann nicht schaden«

Warum sich der vereinte Protest gegen die Beratung der Bolkestein-Richtlinie im Europäischen Parlament am 14. Februar in verschiedene Demonstrationen auseinandersortiert. Gespräch mit Stephan Lindner

Sebastian Gerhardt
Stephan Lindner ist Mitglied im Koordinierungskreis von ATTAC Deutschland.


Am 11. und 14. Februar sind mehrere große Demonstrationen gegen die Bolkestein-Richtlinie geplant. Warum hat man sich nicht auf eine geeinigt?

ATTAC mobilisiert schwerpunktmäßig für den 11. Februar nach Strasbourg, unterstützt aber auch alle Aktionen, die an anderen Orten und Zeiten geplant sind. Die Probleme kommen daher, daß die europäische Koordination der unterschiedlichen Akteure leider noch nicht gemeinsam verläuft. Soziale Bewegungen stimmen sich vor allem im Europäischen Sozialforumsprozeß ab, Gewerkschaften im Europäischen Gewerkschaftsbund (EGB). Dort ist leider beschlossen worden, für Dienstag, den 14. 2., also unter der Woche, zu mobilisieren.

Müssen in der Woche nicht auch die meisten Gewerkschaftsmitglieder arbeiten?

In Frankreich können Gewerkschaftsmitglieder bis zu drei zusätzliche Urlaubstage für politische Aktivitäten nehmen. Davon möchte die CGT, die größt...



Artikel-Länge: 4154 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €