75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.01.2006 / Ausland / Seite 6

Nationaler Ausverkauf

25 Jahre Mitgliedschaft in der EU: Griechenlands Wandlung vom autarken Selbstversorger zum subventionierten Importeur

Heike Schrader, Athen

Als Griechenland vor 25 Jahren in die EU eintrat, hieß diese noch Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG). Seither hat sich für das Land vieles geändert - allerdings nicht zum Besseren. So beschrieb die linksliberale griechische Tageszeitung Eleftherotypia am Wochenende in einem Rückblick auf die vergangenen 25 Jahre die Auswirkungen der Wirtschaftspolitik der EU auf den griechischen Agrarsektor.

Waren 1981, im Jahre des Eintritts Griechenlands in die EWG, noch 24 Prozent der Landesbevölkerung in der Landwirtschaft aktiv, so sind es heute nur noch weniger als zehn Prozent. Mehr als 50 Milliarden Euro erhielt Griechenland von der EU zur Unterstützung, oder besser gesagt zum Umbau seiner Landwirtschaft. Die Folgen sind verheerend: In den 80er Jahren autarker Selbstversorger bei vielen landwirtschaftlichen Produkten, muß das Land heute beispielsw...

Artikel-Länge: 2672 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €