3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.01.2006 / Ansichten / Seite 2

»EU-Verordnung zum Asylrecht abschaffen«

Flüchtlingshilfsorganisation baut auf grenzüberschreitende Kooperation gegen »Dublin-II-Verordnung«. Ein Gespräch mit Karl Kopp

Wolfgang Pomrehn
Karl Kopp ist Europareferent der Flüchtlingshilfsorganisation PRO ASYL.


Die EU-Erweiterung um zehn Staaten vor anderthalb Jahren hatte auch Konsequenzen für die Asylpolitik in der Europäischen Union.Welche Auswirkungen hatte das für Flüchtlinge, die in Deutschland Schutz suchen?

Flüchtlinge in Deutschland werden immer häufiger in einen der neuen Mitgliedsstaaten zurückgeschickt, weil sie auf der Flucht über dieses Land in die EU eingereist sind. Diese Länder wurden durch EU-Regelungen quasi über Nacht von Transit- zu Aufnahmestaaten für Asylsuchende gemacht. Die EU hat die formale Zuständigkeit für die Asylprüfung mit einer Verordnung geregelt – »Dublin II-Verordnung« genannt.

In der Regel muß derjenige Staat das Asylverfahren durchführen, der die Einreise des Asylsuchenden in das Gemeinschaftsgebiet zugelassen hat. Den Staaten an den Rändern der EU wird die Verantwortung für die Flüchtlingsaufnahme zugewiesen, während zentral gelegene Staaten wie D...



Artikel-Länge: 4170 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!