75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.12.2005 / Thema / Seite 10

Krisen, Krach und Krieg

Marx reloaded. Die Wiederkehr des ordinären Kapitalismus. Die aktuelle Phase des Kapitalismus – eine Bilanz (Teil V und Schluß)

Winfried Wolf
* Anstelle des 1990 verkündeten »Endes der Geschichte« erleben wir gegenwärtig die Renaissance eines zunehmend ungezügelten Kapitalismus, wie es ihn zuletzt in der Zeit zwischen den Weltkriegen gab. Mit dem unscharfen Begriff der »Globalisierung« wird heute eine Wirtschaftsordnung bezeichnet, die von einer steigenden Konzentration des Reichtums auf die Zentren (Teil I von Winfried Wolfs Analyse) und immer häufiger auftretenden zyklischen Konjunkturkrisen geprägt ist (Teil II). In unserer Serie folgte eine Untersuchung zu den sozialen Folgen dieser Entwicklung, der wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich (Teil III), sowie eine Analyse der Versuche, kapitalismusimmanente Lösungen zur Bewältigung der Wirtschaftskrisen zu finden (Teil IV).



Der 1915 geborene Nobelpreisträger Paul A. Samuelson gilt als Amerikas, wenn nicht der Welt berühmtester Ökonom. Ende 2005 äußerte er in einem Interview: »Der Markt hat kein Herz, der Markt hat kein Gehirn. Er tut, was...

Artikel-Länge: 20643 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €