75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.12.2005 / Titel / Seite 1

Baden gehen 2006

»Reformen«, »Mindestlohn«, »Mehrwertsteuererhöhung« – Kapitallobby und Gewerkschaften geben Marschrichtung vor. Studie: Hartz gerät zum Debakel

Aufschwung oder Baden gehen? Vor Beginn des neuen Jahres haben Vertreter der Kapitallobby und der Gewerkschaften ihre Erwartungen an die Bundesregierung für 2006 formuliert. Unternehmensbosse wie Dieter Hundt und Jürgen Thumann nutzten die Weihnachtstage, um die Marschrichtung aus Kapitalsicht vorzugeben. DGB-Chef Michael Sommer warnte dagegen vor »Armutslöhnen« und forderte gesetzliche Mindestlöhne. Gleichzeitig wird immer deutlicher, daß die Hartz-Gesetze Blödsinn sind.

Cheflobbyist Hundt scheint die neue Regierung zu mögen. Der Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände (BDA) sieht viele im Koalitionsvertrag aufgeführte Projekte mit Wohlwollen. Als Beispiele nannte er die Föderalismusreform, die Erbschaftssteuerregelung bei der Fortführung von Unternehmen und die Rentenreform mit der Heraufsetzung der Altersgrenze. Kritik übte Hundt dagegen am Lieblingsprojekt von Angela Merkels Truppe – der Erhöhung der Mehrwertsteuer....

Artikel-Länge: 2968 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €