75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.12.2005 / Ansichten / Seite 2

»Vorstand will Angst ausnutzen«

Trotz »Zukunftsvereinbarung« sind Entlassungen bei DaimlerChrysler rechtlich möglich. Ein Gespräch mit Michael Clauss*

Daniel Behruzi

* Michael Clauss ist Betriebsratsmitglied im DaimlerChrysler-Werk Untertürkheim und Mitherausgeber der oppositionellen Betriebszeitung alternative

F: Laut Presseberichten sollen bei DaimlerChrysler statt der bisher bekannten 8 500 nun mehr als 16 000 Arbeitsplätze vernichtet werden. Gleichzeitig will man den Konzerngewinn auf über neun Milliarden Euro steigern. Wie empfinden die Beschäftigten solche Nachrichten?

Das ist doch ziemlich entlarvend. Der Masse der Kollegen wird der Zusammenhang zwischen Personalabbau und Gewinnsteigerung – mit weniger Beschäftigten mehr produzieren und eine höhere Rendite erwirtschaften – so klar vor Augen geführt.

F: Die im Sommer 2004 geschlossene sogenannte Zukunftsvereinbarung sieht neben Lohnkürzungen für Neueingestellte und Dienstleister vor, daß keine betriebsbedingten Kündigungen ausgesprochen werden sollen. Wie will der Konzern den angekündigten Arbeitsplatzabbau denn dann realisieren?

Konkrete Aussagen da...







Artikel-Länge: 4668 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €