75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.12.2005 / Inland / Seite 9

Werk wird doch geschlossen

Streik bei Giesecke & Devrient im bayerischen Louisenthal nach Einigung über Sozialplan ausgesetzt

Nick Brauns

Der seit fast vier Wochen andauernde Streik beim Banknoten- und Chipkartenhersteller Giesecke & Devrient (G&D) in Louisenthal am Tegernsee ist zu Ende. Die Ölfässer mit den brennenden Holzscheiten vor den Werkstoren, an denen sich Streikposten während der letzten Tage wärmten, werden weggerollt. Ab Donnerstag soll die Arbeit wieder aufgenommen werden, beschloß die Tarifkommission nach der vierten Streikversammlung am Dienstag abend. Zuvor hatten sich Betriebsrat und Unternehmensleitung in der Nacht zum Dienstag unter dem Vorsitz eines Richters auf einen Sozialplan verständigt.

Das Werk soll zwar definitiv zum Jahresende 2006 geschlossen und die Produktion in die Slowakei verlagert werden. Doch den betroffenen 240 Beschäftigten werden so weit wie möglich andere Arbeitsplätze im Konzern angeboten und eventuelle Entgeltunterschiede für drei Jahre sowie Fahrtkosten für zwei Jahre ausgeglichen. Rund ein Drittel der Belegschaft kann nach G...

Artikel-Länge: 2946 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €