Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Februar 2020, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
21.11.2005 / Ansichten / Seite 2

»Kritik an der Linksfraktion hilft uns weiter«

Strategische Allianz von parlamentarischer und außerparlamentarischer Linken angestrebt. Umsetzung des 100-Tage-Programms ist angelaufen. Ein Gespräch mit Nele Hirsch

Daniel Behruzi

* Nele Hirsch ist bildungspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Bundestag

F: Bei der Strategie- und Aktionskonferenz der sozialen Bewegungen am Wochenende in Frankfurt am Main spielten Linkspartei und WASG offiziell keine Rolle. Warum?

Sinn der Konferenz war eine Debatte darüber, wo die Bewegungen derzeit stehen und wie der außerparlamentarische Protest weiterentwickelt werden kann. Es ist aus meiner Sicht richtig, daß zunächst einmal über Mobilisierungsschwerpunkte und die weitere Zusammenarbeit der sozialen Bewegungen beraten wird. Die strategische Allianz mit der parlamentarischen Linken, die Horst Schmitthenner von der IG Metall in seiner Konferenzrede angemahnt hat, ist anzustreben – aber das kann erst der zweite Schritt sein.

F: Die Erwartungen an die Linksfraktion sind groß – das ist deutlich geworden. Welche Rolle muß diese bei der Entwicklung des außerparlamentarischen Widerstands spielen?

Eine entscheidende. Dadurch, daß di...







Artikel-Länge: 4174 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €