75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.10.2005 / Ansichten / Seite 8

»Porsch denkt populistisch, nicht emanzipatorisch«

Der Linkspartei-Fraktionschef im sächsischen Landtag sagte nach Protesten Auftritt vor rechter Burschenschaft ab. Ein Gespräch mit Carla Stein

Andreas Siegmund-Schultze

* Carla Stein ist Sprecherin der »Antifaschistischen Hochschulgruppe Dresden«

F: Peter Porsch, der Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im sächsischen Landtag, hat eine für den gestrigen Donnerstag angesetzte Rede vor einer Dresdner Burschenschaft abgesagt. Was ist das für ein Verein?

Porsch wollte vor der reaktionären »Aachen Dresdner Burschenschaft Cheruscia« referieren. Im letzten Jahr kam es zu massiven antifaschistischen Protesten, als Exgeneral Reinhard Günzel zum Thema »Das Ethos des Offizierskorps am Beispiel der Affäre Hohmann/Günzel« bei der Cheruscia sprach. Günzel war bekanntlich aus der Bundeswehr entlassen worden, weil er einen Unterstützerbrief an den damaligen CDU-Bundestagsabgeordneten Martin Hohmann geschrieben hatte. Hohmann hatte am 3. Oktober 2003 in einer antisemitischen Rede Juden als »Tätervolk« bezeichnet.

F: Arbeiten schlagende Verbindungen wie die Cheruscia mit rechten Gruppierungen in Sachsen wie der NPD zusammen?

...







Artikel-Länge: 3819 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €