75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.08.2005 / Inland / Seite 10

Abgeschrieben

Grußwort des SDAJ-Bundesvorstandes an den Wahlparteitag der Linkspartei

* Aus dem Grußwort des Bundesvorstandes der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) an den Wahlparteitag der Linkspartei am 27. August 2005 in Berlin:

(...) Die SDAJ begrüßt eine starke linke Kandidatur zur kommenden Bundestagswahl am 18. September. Im jetzt laufenden Wahlkampf unterstützen wir Euch deshalb nach Kräften. (...) Wir haben Euer Wahlprogramm, das ihr dieses Wochenende verabschieden werdet, aufmerksam gelesen. Für uns als SDAJ, in der sich arbeitende, lernende und erwerbslose Jugendliche organisiert haben, ist natürlich Eure Haltung zur anhaltenden Ausbildungsplatzkatastrophe von besonderer Bedeutung. 169000 Ausbildungsplätze fehlten Ende Juli offiziell – faktisch sind es über 300000.

Seit langem gehen Gewerkschaftsjugend, die SDAJ und andere demokratische Jugendorganisationen dagegen an und fordern eine Umlagenfinanzierung. Von dieser Umlagenfinanzierung, die Rot-Grün immer wieder in Aussicht gestellt hat, ist bis zum heutigen T...



Artikel-Länge: 3670 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €