75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.08.2005 / Feuilleton / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Mehr arbeiten für weniger Lohn bei steigenden Kosten ist die Formel dieser Zeit.«

Ausbeutungsobjekt

Zu jW vom 1. August: »DIHK will weniger Geld für Azubis«

Daß sich unsere Jugend zu großen Teilen über sogenannte Markenprodukte definiert, ist kein Geheimnis. »Sag mir, welches Handy du hast, und ich sage dir, wer du bist«, ist eines ihrer Mottos. Daß die Jugend zu selten die Werte der Erwachsenen überdenkt, wie es einst ein deutscher Gelehrter forderte, ist Wahrheit. Diese Jugend ist dem Konsumterror der Erwachsenen erlegen. Sie hat ihren kalten Krieg verloren, ohne ihn je angenommen zu haben.
Eine Masse gestylter anglizierter No-Future-Zombies wartet auf bessere Zeiten, ohne zu erkennen, daß sie allein die Zeiten herstellen müssen. Sicherlich gibt es Ausnahmen, aber diese sind die Minderheit. Da propagiert der Sender ARD in seinem Mittagslobhudeleiprogramm (wie auch andere Medien), daß doch die Jugendlichen, um eine meist dreijährige Ausbildung zum »Berufsarbeitslosen« zu bekommen, doch vorher ein monatelanges Praktikum absolvi...




Artikel-Länge: 6464 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €