75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.08.2005 / Ausland / Seite 3

Liebesgrüße aus Teheran

Mit einer Botschaft des Friedens trat Irans neuer Präsident Ahmadinedschad sein Amt an: Massenvernichtungswaffen gehören abgeschafft, weltweit

Rüdiger Göbel

Der Unterschied zwischen Fiktion und Wirklichkeit könnte größer nicht sein: Während die waffenstarrenden USA und führende Länder der EU gebetsmühlenartig vor der Gefahr eines iranischen Nuklearprogramms warnen, präsentieren sich ausgerechnet die als konservativ gescholtenen Mullahs in Teheran als Friedensbewegung par exelence. Nicht weniger als eine atomwaffenfreie Welt und die Abschaffung aller Massenvernichtungswaffen forderte Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad am Mittwoch zum Auftakt seiner vierjährigen Amtszeit. Es sei im Interesse Irans, wenn sich alle Länder in Frieden entwickeln könnten. Zugleich versicherte der Neue in seiner Antrittsrede aber, er werde als »Diener der iranischen Nation« die Unabhängigkeit ...

Artikel-Länge: 2272 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €