75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.07.2005 / Ausland / Seite 15

Zwei Schritte zurück

Regierung in Dhaka hat vor mehr als einem Jahr klammheimlich ihre Frauenförderpolitik geändert, dieses wird zu noch größerer Armut führen

Qurratul Ain Tahmina /ips

Frauenrechtsorganisationen in Bangladesch haben viel zu tun. Gewalt gegen Frauen ist verbreitet, ebenso sind es soziale und religiöse Vorurteile. Zugleich sind Frauen in der Öffentlichkeit nur wenig vertreten – und dies ungeachtet der Tatsache, daß in den vergangenen 15 Jahren zwei Frauen in Folge die Regierung führten. Jetzt stolperten Aktivisten darüber, daß die Regierung in Dhaka vor mehr als einem Jahr klammheimlich ihre Frauenförderpolitik geändert hat.

Die »National Policy for Advancement of Women« (NPAW) wurde 1997 als Reaktion auf die Weltfrauenkonferenz in Peking erlassen. An der Ausarbeitung waren Wissenschaftler und Frauenrechtlerinnen beteiligt. National wie international wurde das Ergebnis hoch gelobt. Krishna Chanda, die bis vor kurzem an einem Projekt des Frauenministeriums zur Gleichstellung von Frauen in Entwicklungsprogrammen beteiligt war, zeigte sich überrascht angesichts der Änderungen. »Im vergangenen Jahr, etwa im März, hörten wi...

Artikel-Länge: 4078 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €