75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.07.2005 / Ausland / Seite 7

Krieger Bush setzt auf Merkel

Großer Bahnhof für den CDU-Sondergesandten Schäuble widerspiegelt das Interesse des Weißen Hauses an einem Regierungswechsel in Berlin

Daniel Jahn (AFP), Washington

Daß Kanzlerkandidaten der deutschen Opposition in Washington ihre Aufwartung machen, ist eine bewährte Tradition. Vor drei Jahren kam Edmund Stoiber ins Weiße Haus, schenkte George W. Bush einen weißen Porzellanelefanten und holte sich sogar gute Wünsche für die Wahl ab. Angela Merkel kommt aber nicht. Mit Terminproblemen wegen des kurzen Wahlkampfs begründet dies die CDU. Als ihr Gesandter war am Mittwoch (Ortszeit) jedoch Wolfgang Schäuble im Weißen Haus – und wurde wie ein Gast ersten Ranges behandelt. Daß der Fraktionsvize überraschend sogar von Bush ins Oval Office geladen wurde, belegt das große US-Interesse am möglichen Regierungswechsel in Berlin. Die Erwartung dabei ist zweifellos, daß sich mit Merkel die durch den Irak-Krieg belasteten Beziehungen wieder deutlich entspannen werden.

Für Schäubles Besuch im Weißen Haus...

Artikel-Länge: 2613 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €