75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.07.2005 / Feuilleton / Seite 15

Frauen in der französischen Résistance

Ein Buch von Ulla Plener mit über 27 Porträts deutscher Widerstandskämpferinnen ergänzt die bisher männlich dominierte Geschichtsschreibung über die Antihitlerkoalition

Hans Daniel

Über Männer, die in den Reihen der Anti-Hitlerkoalition gekämpft haben, ist einiges berichtet und geschrieben worden. Daß diese Literatur vorliegt, ist im wesentlichen ein Verdienst beteiligter deutscher Antifaschisten. Doch auch in diesem Bereich sind die Frauen fast völlig aus dem Blick geraten und erscheinen fast nur als Randgruppe. Zum Beispiel in dem Bericht über die erste Pariser Informationskonferenz des Komitees »Freies Deutschland« vom 13. November 1944: »Aus diesen Männern entstand unsere Bewegung«, heißt es dort zur Teilnahme Deutscher am Kampf in den Reihen der französischen Widerstandbewegung.

Lore Wolf (»Ein Leben ist viel zu wenig«, 1973), Lisa Gavric (»Die Straßen der Wirklichkeit«, 1984) und Florence Hervé (»Wir fühlten uns frei«, 1997) hatten mit ihren Berichten Wissenslücken auf diesem Gebiet geschlossen und begonnen, den Umfang des mutigen Wirkens de...

Artikel-Länge: 2746 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €