75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.07.2005 / Ansichten / Seite 8

»Aus meiner Sicht ist das eine Katastrophe«

»Rosa Listen« bei der Polizei sind klarer Verstoß gegen den Datenschutz. Geldstrafen für Verantwortliche sind denkbar. Ein Gespräch mit Thilo Weichert

Peter Wolter

* Dr. Thilo Weichert ist Leiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein

F: Laut Spiegel werden in Bayern, Thüringen und Nordrhein-Westfalen Homosexuelle und Lesben nach wie vor von der Polizei registriert. Wieso das? Homosexualität ist doch nicht strafbar.

Homosexualität war bis in die 90er Jahre Gegenstand des Strafrechts. Für die Polizei war es früher selbstverständlich, von der sogenannten Normalität abweichendes Sexualverhalten zu erfassen und Listen anzulegen. Gott sei Dank hat sich das Weltbild mittlerweile geändert, damit änderten sich auch die gesetzlichen Regelungen. Die früheren »Rosa Listen« darf es also nicht mehr geben.

Daß es sie offenbar dennoch gibt, ist aus meiner Sicht eine Katastrophe. Die Polizeien der genannten Länder wären gut beraten, sofort jegliche Diskriminierung dieser Art zu beseitigen.

F: Ist es nicht strafbar, eine sexuelle Minderheit dadurch zu kriminalisieren, daß sie in Polizeiliste...







Artikel-Länge: 4191 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €