75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.07.2005 / Ansichten / Seite 3

»Vorteil für Versicherte«

Gesellschaften werden vom Bundesverfassungsgericht zur Transparenz gezwungen. Ein Gespräch mit Lilo Blunck

Peter Wolter

* Lilo Blunck ist Geschäftsführerin des Bundes der Versicherten (BdV)

F: In einer Stellungnahme Ihres Verbandes heißt es, der Tag der Gerichtsentscheidung sei ein großer Tag für die Versicherten. Können Sie das erläutern?

Bisher hatten die Versicherungen bei den Verträgen über Lebensversicherungen nur Nebelkerzen geworfen. Jetzt müssen sie Farbe bekennen – sie müssen klipp und klar sagen, was Inhalt der Verträge ist. Das ist doch wunderbar, oder?

F: Es geht um Geld. Geld, das den Versicherten zusteht, das die Konzerne aber nicht herausrücken wollen. Richtig?

Bei den Lebensversicherungsverträgen geht es zunächst einmal um den Risikoanteil – d. h., wenn ich sterbe, bekommen die Hinterbliebenen irgendeine Summe von der Versicherung. Zweitens behaupten die Gesellschaften, sie sparten für mich Geld. Und drittens kostet es Geld, das alles zu verwalten und die eingenommenen Summen gut anzulegen. Das alles wird von den Gesellschaften so zusammengerüh...







Artikel-Länge: 3621 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €