75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.07.2005 / Ausland / Seite 6

Barrikadenbau in Sanaa

Jemen: Armenproteste gegen Explosion der Benzinpreise. Regierung erfüllt Diktat von Weltbank und Internationalem Währungsfonds

Nick Brauns

Soziale Proteste erschüttern derzeit den Jemen. Am Donnerstag appellierte Premierminister Abdul-Qader Bagammal an die Bevölkerung, die Ruhe wieder herzustellen. Trotzdem kamen erneut vier Menschen ums Leben. Zuvor waren am Mittwoch in dem arabischen Land mindestens elf Menschen bei Protesten gegen den gestiegenen Benzinpreis getötet worden. In der Hauptstadt Sanaa demonstrierten einem Bericht des Nachrichtensenders Al Dschasira zufolge Tausende, die aus den armen Stadtvierteln ins Zentrum geströmt waren, gegen die Preiserhöhung. Straßen wurden mit Barrikaden aus brennenden Autoreifen blockiert, Transformatoren zerstört und Polizisten mit Steinen attackiert. Die Polizei setzte Tränengas ein und gab Warnschüsse ab, als Demonstranten versuchten, den Regierungssitz von Premierminister Abdul-Qader Bagammal zu stürmen. Bei einem Feuergefecht mit der Polizei in einer Geschäftsstraße soll auch ein 12jähriger Junge getötet worden sein.

Noch ist unklar, ob die ...

Artikel-Länge: 3438 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €