5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
21.07.2005 / Ansichten / Seite 2

»Sicherheitslage im Irak dramatisch verschlechtert«

Bombenanschläge wie in London sind für die Iraker alltäglich. Selbstmordattentäter kosten nur 15000 Dollar. Ein Gespräch mit André Brie

Peter Wolter

* André Brie ist Abgeordneter der PDS im Europäischen Parlament

F: Sie sind soeben aus dem Irak zurückgekehrt. Was hat sich dort seit Ihrem letzten Besuch vor vier Monaten geändert?

Erstens hat sich die Sicherheitslage dramatisch verschlechtert, vor allem im sunnitischen Landesteil. Aber auch in anderen Regionen wird es immer schlimmer, dort hausen Todesschwadronen und alle möglichen Milizen, es gibt viele Morde. Zweitens hat sich die soziale und wirtschaftliche Lage vor allem für Frauen und Kinder weiter verschlechtert. Die Arbeitslosigkeit ist nach wie vor extrem hoch.

F: Aus dem Irak wird nahezu täglich von Anschlägen berichtet. Haben Sie selbst welche miterlebt?

Persönlich nicht. Am Dienstag war ich noch in Khalis – kurz danach gab es dort einen Mord an 13 Zivilisten. Auch von den zehn Anschlägen, die es am Sonnabend in Bagdad gab, habe ich nichts bemerkt.

F: Wie fest sitzen die USA im Irak im Sattel?

Meiner Meinung nach stehen sie...











Artikel-Länge: 4226 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €