75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.07.2005 / Inland / Seite 9

Kochs Pilotprojekt

Mit der Fusion von zwei Unikliniken und ihrer anschließenden Privatisierung wird in Hessen Neuland betreten. Gewerkschaften fürchten Jobverluste

Lisa Arns ( AP)

Mit Händen und Füßen haben sich die Gegner gewehrt, doch am heutigen Freitag ist es soweit: Erstmals werden in Deutschland zwei Universitätskliniken fusioniert, um sie anschließend zu privatisieren. Aus zwei traditionsreichen mittelhessischen Unikliniken wird am 1. Juli das neue »Universitätsklinikum Gießen und Marburg«. Dann bleiben noch fünf Monate Zeit, um den riesigen Komplex mit den rund 8 600 Beschäftigten wie geplant zum 1. Januar 2006 an einen privaten Betreiber zu verkaufen.

Die Fusion geht leise über die Bühne, ganz ohne offizielles Tamtam. »Außer der Rechtsform ändert sich zunächst einmal nichts für die Beschäftigten und die Patienten«, betonte der Sprecher des hessischen Wissenschaftsministeriums, Ulrich Adolphs. Die Zusammenlegung sei aber die Voraussetzung für die spätere Privatisierung. Das wurde in dem Anfang Juni im Landtag beschlossenen Fusionsgesetz festgelegt.


Personalräte protestieren

Zunächst hatte auch die Möglichkeit ein...






Artikel-Länge: 4213 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €