Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
19.05.2005 / Inland / Seite 8

ADFC vollstreckt »Hartz IV«

Fahrradclub entdeckt Ein-Euro-Jobs

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) genießt eigentlich einen recht guten Ruf. Unermüdlich streiten sich seine Protagonisten auf Kommunal-, Landes- und Bundesebene mit ignoranten Stadt- und Verkehrsplanern über bessere Bedingungen für nichtmotorisierte Verkehrsteilnehmer und machen der Bahn wegen ihrer Weigerung, Fahrräder in ICE-Zügen zu transportieren, die Hölle heiß. Auch als Vorreiter des sanften Tourismus in Deutschland hat sich der ADFC einen Namen gemacht. Das alles wurde auch in den jW-Fahrradbeilagen gebührend gewürdigt.

Doch jetzt hat der expandierende Lobbyverband ein neues Betätigungsfeld entdeckt. »Ein Euro-Jobs für Radverkehr nu...

Artikel-Länge: 2071 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €