75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.05.2005 / Feuilleton / Seite 12

Wasserbombe

Rechtsstaat, der baden geht: Am Mittwoch endete der Freischwimmerprozeß

Mit dem Koalitionsvertrag des Berliner SPD-PDS-Senats war Anfang 2002 klar: Die von der Bankgesellschaft – vorne dran CDU-Landowskys Immobilien-Hyp – verzockten Euro-Milliarden schlagen bei den Berliner Bäderbetrieben (BBB) in Millionenkürzungen zu Buche. Mehr als zehn Schwimmbäder wurden umgehend dicht gemacht (jW berichtete im Rahmen einer »Goldrausch«-Serie), weitere Angebote zurückgefahren, die Eintrittspreise aber deftig erhöht.

Als unternehmerischen Erfolg vermeldete die Berliner Zeitung am Donnerstag: 2004 haben die BBB »zum ersten Mal seit ihrer Gründung im Jahr 1996 einen leichten Gewinn erwirtschaftet – 600000 Euro«. Daß sie im Jahr 2002 etwa 400000 zahlende Badegäste verloren und 2003 noch mal zirka 1,1 Millionen, quittierte Vorstand Klaus Lipinsky läppisch mit: »Die Leute überlegen sich einfach viel stärker, wofür sie ihr Geld ausgeben.« Ihm, der ordentlich Geld hat, weil ja sein »Sparkurs aufzugehen scheint«, überließ es die Berliner Zeit...

Artikel-Länge: 8670 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €