75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.04.2005 / Thema / Seite 10

Ende des Kapitalismus?

»G Strich – Kleine Geschichte des Kapitalismus«. Ein Vorabdruck

Georg Fülberth

* »G|«, Marx' klassische Formel für den durch kapitalistische Ausbeutung realisierten Mehrwert ist titelgebend für die jüngste Buchveröffentlichung des Marburger Politologen Georg Fülberth; sie ist im Kölner PapyRossa Verlag erschienen und ab 9. Mai im Handel erhältlich (314 S., brosch., EUR 16,80). Ausgehend von verschiedenen Kapitalismusdefinitionen früherer Autoren stellt Fülberth in neun Kapiteln Entstehung und Geschichte der kapitalistischen Gesellschaft vom Handelskapitalismus bis zum Neoliberalismus dar. Das Schlußkapitel, das wir vorab veröffentlichen, fragt vorsichtig nach dem etwaigen Ende dieser Produktions- und Lebensweise. (Aus Platzgründen mußten hier einige Literaturverweise des Originaltextes entfallen.)


Das Ende des Kapitalismus kann gegenwärtig nur als eine historische Frage diskutiert werden: als Bericht über die Prognosen früherer Generationen zu diesem Thema.

In den Jahrhunderten des Handelskapitalismus war den damaligen Zeitgenoss...




Artikel-Länge: 16836 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €