75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.04.2005 / Ausland / Seite 7

Sozialprogramme statt Schuldendienst

Ecuadors neuer Staatschef will Ölgelder im Land nutzen. Regierungsmitglieder ernannt

Jeroen Kuiper, Caracas

Ecuadors neuer Präsident, Alfredo Palacio, der am Mittwoch das Ruder von seinem entmachteten Vorgänger Lucio Gutiérrez übernahm, hat am Donnerstag acht neue Minister ernannt. Die Armee hatte am gleichen Tag ihre Unterstützung für Palacios Vorgänger aufgekündigt, nachdem das Parlament für die Abwahl von Gutiérrez gestimmt hatte. Wie es aus der brasilianischen Botschaft in Quito hieß, in die der Expräsident geflüchtet war, liegt noch keine Ausreiseerlaubnis für den Exstaatschef vor.

Über die politische Linie des neuen Präsidenten Alfredo Palacio ist bisher wenig bekannt. »Ich bin kein Politiker«, sagte der 66jährige Kardiologe in einem seiner erst...

Artikel-Länge: 2059 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €