75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.04.2005 / Titel / Seite 1

Auf Knopfdruck links

Immer mehr SPD-Politiker entdecken plötzlich, daß Kapitalisten national wie international nur an ihren Profit denken. Unternehmenssteuern werden trotzdem gesenkt

Rainer Balcerowiak

Fast die gesamte SPD-Spitze scheint in den letzten Tagen einen Schnellkurs in Sachen antikapitalistischer Worthülsen absolviert zu haben. Dutzende Spitzengenossen, die noch vor wenigen Monaten vehement für den größten Sozialabbau in der Geschichte der Bundesrepublik in die Bütt stiegen, mutierten wie auf Knopfdruck zwar nicht zu Revolutionären, aber immerhin zu Sozialdemokraten. Den Vogel schoß dabei die stellvertretende Parteivorsitzende Ute Vogt ab, die im Mannheimer Morgen sogar zum Boykott von Firmen aufrief, die Arbeitsplätze abbauen oder verlagern.

So weit wollten dann nicht einmal die sogenannten SPD-Linken gehen. In einer unter anderem von Fraktionsvize Michael Müller und Parteipräsidiumsmitglied Andrea Nahles getragenen Erklärung wurden Appelle, Produkte von Firmen zu meiden, die massiv Stellen abbauten, als »falscher Weg« bezeichnet. Doch ansonsten zogen die Juso-sozialisierten Verbalklassenkämpfer voll vom Leder. So wurde eine zu starke Aus...

Artikel-Länge: 3480 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk