75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.03.2005 / Thema / Seite 10

Kein gesetzmäßiges Ende

Für Robert Steigerwald, den marxistischen Philosophen, zum 80. Geburtstag am 24. März: Zu den Ursachen der Niederlage des europäischen Sozialismus – Eine Positionsbestimmung

Ingo Wagner

Eine marxistische Ursachenanalyse der Niederlage des europäischen realen Sozialismus ist dringlich. Wenngleich ein sozialistischer Horizont für die kapitalistischen Staaten noch nicht in historischer Sicht ist, ist sie für ein sozialistisches Vordenken sowie für programmatische und politische Reflexionen der marxistischen Linken unentbehrlich; denn es gilt, den tieferen Grund für diese Niederlage auf den Begriff zu bringen, um hieraus lernen zu können.

Publikative Meinungen zu diesen Ursachen vermitteln einen Eindruck von Kraut und Rüben. Es gibt zu vielen Einzelfragen – so zu Politik, Ökonomie, Wissenschaft, Ideologie und anderem – partiell Richtiges. Doch wird die Erkenntnis oft zu wenig an Tatsachen und Erfahrung gebunden. Wenn z. B. Friedrich Wolff in seiner ansonsten exzellenten Rede zum 55. Jahrestag der Gründung der DDR das Scheitern des realen Sozialismus – zwar »nur« auf die DDR bezogen – im Geflecht der äußeren und inneren, objektiven und subje...

Artikel-Länge: 17363 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €